Die Technologie hinter der Funktionsweise von Entsaftern hat sich im Laufe der Jahre verbessert, und die Gewinnung von Saft aus Produkten ist weit entfernt von den Stunden, die Ihre Urgroßmutter damit verbracht hat, frischen Orangen- und Zitronensaft von Hand zu pressen. Jetzt ermöglichen Entsafter nicht nur die Verwendung von Strom, sondern auch die manuelle Arbeit, um den Saft aus allen Arten von Produkten zu extrahieren, sondern sie ermöglichen es Ihnen auch, dies zu tun, während Sie mehr von den Nährstoffen behalten und den Geschmack intakt halten. Da die Technologie fortschrittliche Hersteller in der Lage waren, Entsafter herzustellen, die auch leiser als je zuvor sind und viel einfacher zu reinigen sind, waren die ersten elektrischen Entsafter. Hier sind die verschiedenen Technologien, die Sie heute bei Entsaftern erwarten können.

Saftpresse

Saftpressen gibt es schon seit einiger Zeit, und sie werden wahrscheinlich weiterhin ein Favorit von dedizierten Entsaftern sein, da diese Entsafter während des Entsaftungsprozesses schonender zu den Produkten sind, was bedeutet, dass sie die Zerstörung der natürlichen Enzyme in den Produkten während des Entsaftungsprozesses viel wahrscheinlicher verhindern. Es gibt zwei Arten von Pressenentsaftern, die heute erhältlich sind.

Manuelle Presse Entsafter Manuelle Presse Entsafter werden als traditionelle Entsafter angesehen und werden hauptsächlich für Zitrusfrüchte verwendet, die viel natürlichen Saft enthalten, der leicht zu rendern ist. Manuelle Entsafter sind einfach zu bedienen, einfacher zu reinigen und weniger anfällig für Brüche, da sie nur wenige Funktionsteile haben. Allerdings können manuelle Pressenentsafter ermüdend sein, besonders wenn Sie für eine ganze Familie oder täglich entsaften.

Hydraulische Pressenentsafter

Für diejenigen, die einen Pressenentsafter wünschen, aber nicht den ganzen Aufwand einer manuellen Presse betreiben wollen, dann kann eine hydraulische Presse die Antwort für Sie sein. Hydraulische Entsafter wie der Norwalk Entsafter ahmen den Prozess nach, bei dem menschliche Zähne die Fasern der Frucht abbauen, um den Saft zu gewinnen. Dies führt zu mehr Saft pro Fruchtstück. Durch die Gewinnung von Saft aus dem Fruchtfleisch können die Nährstoffe innerhalb von 10- bis 15 Minuten nach dem Verzehr des Saftes schnell verdaut werden.

Zentrifugalentsafter

Zentrifugalentsafter zerkleinern mit Zentrifugalkraft das Obst oder Gemüse, das den Saft während des Prozesses trennt. Der Saft wird dann in eine Tasse im Entsafter und das Fruchtfleisch in eine andere gedrückt, wo er dann entsorgt wird. Während diese Arten von Entsaftern eine faire Arbeit der Extraktion von Saft aus einigen Früchten und Gemüse machen, sind sie nicht gut darin, den Saft aus grünem Blattgemüse zu erhalten. Tun Sie zur Weise, die die zentrifugalen Entsafter arbeiten, die sie auch an den hohen U/min arbeiten müssen, die Hitze verursacht, die einige der gesunden Enzyme zerstören kann, und Nährstoffe enthalten in der Frucht. Einige Zentrifugalentsafter entsorgen den Zellstoff automatisch, während Sie entsaften, und andere erfordern, dass der Zellstoff manuell entsorgt wird.

Zentrifugal-Saftpressen sind in der Regel bei denjenigen beliebt, die gerade erst anfangen, ihre eigenen Säfte herzustellen, weil sie die preiswertesten der Entsafter sind und leicht zu reinigen sind. Tun Sie zu ihrem Preis, den sie denen zur Verfügung stellen, die neu sind, um die Gelegenheit zu entsaften, um zu sehen, ob die Herstellung ihres eigenen frischen Saftes etwas ist, das sie fortfahren möchten, ohne das Gefühl zu haben, als ob sie viel Geld verschwenden, wenn sie sich entscheiden, den Prozess einzustellen.

Nach aktuellen Marktanalysen und Kundenmeinungen werden die besten Zentrifugalentsafter von Breville hergestellt.

Maschinelle Entsafter (Einzelrad, Einzelschnecke, vertikale Einzelschneckenentsafter)

Wie der Name schon sagt, verwenden Masticating Entsafter eine fortschrittlichere Technologie als Zentrifugalentsafter. Diese Entsafter imitieren die Kauvorgänge des Menschen, um den Saft und die Nährstoffe aus der Frucht zu extrahieren und geben Ihnen so mehr Nahrung in jedem Glas Saft, als Sie von einem Zentrifugalentsafter erhalten. Da diese kauenden Entsafter tatsächlich Obst oder Gemüse kauen, können sie mit viel geringerer Geschwindigkeit arbeiten, wodurch der Saft nicht erwärmt wird und somit sowohl die Enzyme als auch die Nährstoffe geschützt werden.

Die meisten kauenden Entsafter produzieren nicht nur Saft, sondern können auch zur Herstellung Ihrer Babynahrung, zum Mahlen von Kaffee und Gewürzen und zur Herstellung von Nussbutter verwendet werden. Viele dieser Entsafter sind auch so konzipiert, dass Sie auch Weizengras entsaften können. Die Vielseitigkeit der kauenden Entsafter macht sie sehr beliebt bei denen, die versuchen, einen insgesamt gesünderen Lebensstil zu führen und bei denen, die gerne viel aus ihrer eigenen Nahrung machen.

Kauende Entsafter laufen im mittleren Preissegment unter den Entsaftern und die Reinigung nimmt einige Aufmerksamkeit auf das Detail. Laut Marktanalysen und Kundenfeedback werden die besten Entsafter von Omega hergestellt.

Zerquetschen (Twin-Gear Entsafter)

Zerreibende Entsafter sind die technologisch fortschrittlichsten aller verschiedenen Entsaftertypen. Es presst und zerquetscht Obst und Gemüse, gibt den Saft ab und scheidet ihn gleichzeitig ab, wodurch eine Oxidation des Saftes verhindert wird. Durch die Eindämmung der Oxidation sind die zerreibenden Entsafter in der Lage, die meisten Enzyme und Nährstoffe aller Entsafter zu erhalten. Diese Entsafter können jedoch extrem schwierig zu reinigen sein und sind sehr teuer. Diese Art von Entsafter ist normalerweise attraktiv für diejenigen, die sich wirklich für einen gesunden Lebensstil einsetzen und für diejenigen, die als „rohe Feinschmecker“ gelten.

Das Verständnis der verschiedenen Arten von Entsafter-Technologie wird Ihnen helfen, den besten Entsafter für sich selbst auszuwählen. Wählen Sie eines der Produkte mit der besten Saftqualität innerhalb des Budgets, das Sie haben.